direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Anwendungsbeispiele

Der Mehrwert des Functional Drive Simulators liegt in der Möglichkeit einer stärkeren Nutzereinbindung bei der Entwicklung innovativer Automotive - Systeme . Er ermöglicht die ganzheitliche Evaluation des Zusammenspiels von Mensch , Fahrzeug und Umwelt. Er stellt damit eine “ virtual true use” - Umgebung dar. Darüber hinaus stellt der  Functional Drive Simulator eine Integrationsplattform für die mechatronische Systementwicklung dar. Beispielhaft sind folgende Untersuchungsszenarien geplant:

 

•      Einparkassistent

•      Funktionale Erprobung des Cockpits der Zukunft

•      Car-to-X Kommunikation

•      Tür- und Heckklappenkonzepte

•      Fahrerassistenzsysteme

•      eMobility

[zurück]                                                                                

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

M. Sc. Maik Tiemann
Tel.: +49 (0)30 39006 380
Raum PTZ 522