direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Beispielhafte Projektergebnisse

Projekt Virtuelle Produktentstehung

Projektbeispiel: Projekt "Smart Tripelec"
Entwicklung eines nachhaltigen Mittelstrecken-Mobilitätssystems für die Stadt.

Lupe

Das Projekt "Smart Tripelec" hat das Ziel, einen Technologie- und Methodendemonstrator für die Forschungsfelder des Fachgebietes "Nachhaltigkeit" und "Virtuelle Produktentstehung" zu entwickeln. Basierend auf einem studentischen Entwurf (Virtual Engineering WS12/13) begann die multidisziplinäre Projektgruppe, bestehend aus insgesamt 9 Studenten und 3 Wissenschaftlichen Mitarbeitern der Fachrichtungen Maschinenbau, Produktionstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und technische Informatik, im November 2013 mit der Durchführung von Machbarkeitsstudien sowie der Erstellung von ersten Konzeptmodellen.

Lupe

Im weiteren Verlauf des Projektes entwickelte das Team die so entstandenen ersten Konzepte weiter und setze diese schließlich mit Hilfe von parametrischen CAD- und Simulations-Werkzeugen in eine fertigungs- und montagegerechte Konstruktion um. Nach der Erstellung der Fertigungs- und Montageunterlagen, der Beschaffung der erforderlichen Teile und Rohmaterialien sowie der Beauftragung der Eigenfertigungs-Bauteile, begann die herausfordernde Fertigung der Schweißbaugruppe des Hauptrahmens. Nachdem auch diese Herausforderung vom Team gemeistert wurde, fand die abschließende Montage des Smart Tripelec auf einem eigens dafür entwickelten Montagestand statt.

Unterstützt von digitalen Werkzeugen der Konstruktion, der Simulation, der Datenverwaltung und des Projektmanagements, konnte das Team das „Smart Tripelec“-Projekt erfolgreich zum geplanten Fertigstellungstermin abschließen und das innovative Fahrzeug in Betrieb nehmen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe