TU Berlin

Industrielle InformationstechnikHelena Ebel (ehem. Müller)

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Helena Ebel (ehem. Müller), M.Sc.

Lupe

Werdegang

Helena studierte Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie sowie an der TU Berlin. In ihrem Masterstudium vertiefte sie sich im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik mit dem Schwerpunkt Datenmanagement. Neben ihrem Masterstudium und darüber hinaus sammelte sie Praxiserfahrungen als SAP Berater. Dabei war sie in mehreren Einführungs- Customizing- und Programmierprojekten für SAP FI, SAP BI und S/4 Hana beteiligt.

Seit April 2018 ist Helena am Fachgebiet Industrielle Informationstechnik als Wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. In ihrem aktuellen Projekt widmet sie sich der automatisierten Fortschrittsmessung von Entwicklungsprojekten.

Forschungsinteressen und -schwerpunkte

  • Datenaufbereitung für KI/ML Anwendungen      
  • Künstliche Intelligenz/ Machine Learning in der Produktentwicklung
  • Datengetriebene Wertschöpfung in der Produktentwicklung

Aktuelle Projekte:

  • Steigerung des Entwicklungserfolgs durch automatisierte Projektfortschrittsmessung und
    -visualisierung

  • Analyse des Daten- und Informationsflusses am Beispiel eines Leistungsschalters

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Qualitätskriterien für den Datenfluss im Advanced System Engineering (2019)
    H. Müller, T. Riedelsheimer, P. Lünnemann, T. Blüher, R. Stark
    In: Tag des Systems Engineering 2019, München, Deutschland

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe