TU Berlin

Industrielle InformationstechnikMaiara Rosa

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Maiara Rosa, M. Sc.

Lupe

Werdegang

Maiara Rosa ist Gastwissenschaftlerin an der Technischen Universität Berlin und Doktorandin an der University of São Paulo (Brasilien). Sie erwarb ihren Master-Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen und schloss ihren Bachelor-Abschluss in Luftfahrttechnik an der University of São Paulo (Brasilien) ab. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt derzeit in der Entwicklung von Produkt-Service-Systemen. Ihre beruflichen Erfahrungen umfassen Business Process Mapping bei EMBRAER (Brasilien), Configuration Management bei Airbus Defence & Space (Deutschland) und Project and Configuration Management bei Airship do Brasil (Brasilien).

Forschungsschwerpunkte und -interessen

  • Product-Service Systems (PSS) Entwicklung
  • Neuprodukt and Service Entwicklung
  • Lifecycle Management
  • Enterprise Integration
  • User-centered design

Aktuelle Projekte:

  • Meta model for representing Product-Service Systems (PSS) Development objects gefördert von FAPESP

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Transforming a traditional product offer into PSS: a practical application (2016)
    M Pieroni, C Marques, C Campese, D Guzzo, G Mendes, J Costa, M Rosa, MG Oliveira, V Macul, H Rozenfeld
    In: Procedia CIRP, 47, p. 412-417

  • Looking for fundamental elements of design thinking (2016)
    M Rosa, H Rozenfeld
    In: DS 84: Proceedings of the DESIGN 2016 14th International Design Conference, p. 1115-1124

  • Commonalities and particularities of PSS design process and design thinking (2017)
    M Rosa, CAN Marques, H Rozenfeld
    In: Procedia CIRP, 64, p. 253-258

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe