TU Berlin

Industrielle InformationstechnikNedim Kovacevic

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Nedim Kovacevic, M. Sc.

Lupe

Werdegang

 

Nedim Kovacevic studierte Fahrzeugtechnik im Bachelor an der Hochschule Osnabrück. Während seiner Zeit an der Hochschule Osnabrück leitete er Tutorien in Mechanik und Mathematik. Nach seinem Praktikum mit anschließender Bachelorarbeit beim Forschungs- und Entwicklungszentrum von Daimler in Ulm, studierte er Automotive Systems an der TU Berlin. Dort spezialisierte er sich auf die Themen autonomes Fahren, alternative Antriebe und maschinelles Lernen. Berufliche Erfahrung sammele er bei einem Startup für elektrische Mobilität, sowie bei einer Automobilzeitschrift im Bereich Search-Engine-Optimization.

Seit Juli 2020 arbeitet Nedim Kovacevic als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Industrielle Informationstechnik und befasst sich mit dem Einsatz von VR und AR in der Industrie.

 

 

Forschungsinteressen und -schwerpunkte

Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeiten beziehen sich auf die folgenden Forschungsbereiche:

  • Digital Twin
  • Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR)
  • Machine Learning
  • Cyber-Physische-Systeme

Aktuelle Projekte

  • EA.DI 10 Aufbau eines Produktkonfigurators in VR, sowie die virutelle Inbetriebnahme von Elektrischen Antrieben in AR

Ausgewählte Veröffentlichungen

Nutzerzentrierte Entwicklung einer ortsunabhängigen Maschinenabnahme mittels Augmented Reality

Nedim Kovacevic, Jantje Meinzer, Rainer Stark

In: Entwerfen Entwickeln Erleben - EEE2021. Dresden, 17. - 18.06.2021
https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa2-758838

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe