direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wei Min Wang, Dipl.-Ing

Lupe

Werdegang

Wei Min Wang hat an der TU Berlin Wirtschaftsingenieurswesen mit Schwerpunkt Softwaretechnik studiert und ist seit 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet. Unter anderem hat er am Infrastrukturprojekt für den Sonderforschungsbereich 1026 – Sustainable Manufacturing mitgewirkt und dort die Entwicklung von IT-Tools und Services zur Unterstützung der Forschungsaktivitäten geleitet. Weiterhin hat er an der Entwicklung von Laborkonzepten am Fachgebiet mitgearbeitet, um innovative  Erprobungsumgebungen für moderne Arbeitsmethoden und Entwicklungstools zu schaffen. Unter seiner Leitung ist das „Engineering Collaboration and Control Center“ entstanden, das Forschern und Entwicklern vielfältige Möglichkeiten eröffnet in unterschiedlichster Form zusammenzuarbeiten. Aktuell beschäftigt sich seine Forschung mit der Wissensdynamik in Produktentstehungsprozessen.

Forschungsinteressen und -schwerpunkte

  • Kollaboration in Produktentstehungsprozessen
  • Wissensverarbeitung in Produktentstehungsprozessen
  • Nachhaltige Produktentwicklung
  • Visualisierung von Daten, Informationen und Wissen

Aktuelle Projekte:

  • Teilprojekt “Wissen in meilensteingetriebenen Produktentwicklungsprozessen” im DFG geförderten Verbundforschungsprojekt “Wissensdynamik in den Technikwissenschaften”

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Data Management in Collaborative Interdisciplinary Research Projects - Conclusions from the Digitalization of Research in Sustainable Manufacturing (2016)
    W.M. Wang, T. Göpfer, R. Stark
    In: ISPRS International Journal of Geo-Information, 5, 41. 
  • Einsatz von Ontologien zur Vernetzung von Wissensdomänen in der nachhaltigen Produktentstehung am Beispiel des Sonderforschungsbereiches 1026 – Sustainable Manufacturing (2014)
    R. Stark, W.M. Wang, A. Pförtner, H. Hayka
    In: Entwerfen. Entwickeln. Erleben. Beiträge zur virtuellen Produktentwicklung und Konstruktionstechnik. Dresden: TU Dresden, S.451-463.
  • Graphical Visualization of Sustainable Manufacturing Aspects for Knowledge Transfer to Public Audience (2014)
    W.M. Wang, L. Wolter, K. Lindow, R. Stark
    In: 12th Global Conference on Sustainable Manufacturing. Johor Bahru, Malaysia.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Dipl.-Ing. Wei Min Wang
Tel.: +49 (0)30 39006 387
Raum PTZ 562